Project Description

Angstrem

Einmal nach den Sternen greifen. Es ist eine Traumaufgabe für jedes Planungsbüro: ein russischer Möbelfilialist mit 200 Läden möchte seine Marke rundum erneuern. Der Kunde lädt zum Wettbewerb ein, Breil+ gewinnt gegen Büros aus Italien, Norwegen und Polen. Entwickelt einen Schriftzug und eine Bildmarke. Arbeitet Kampagnen, Merchandising und Guidelines aus. Und kreiert eine eigene Tapete für die Stores, die mit dem neuen Markenzeichen spielt. Das Shop Design ist so modularisiert, dass es sich problemlos erweitern oder minimieren lässt. Ziemlich flexibel, also. Das muss es auch sein – bei 200 unterschiedlich großen Shops.

Fakten

Corporate Design einer russischen Möbelkette,
200 Shops in Russland

Umsetzung

Logoentwicklung
Corporate Design
Brandbook
Designmanual
Shop Design in 3 Größen
Katalogentwicklung
Entwicklung PoS Material
Begleitung Implementierung

Project Details

  • 12 Aprill 2012